• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03_b.jpg
  • 05.png
  • 10.png
  • 15.jpg
  • 20.png
  • 25.jpg
  • 30.png
  • 35.jpg
  • 40.png
  • 43.jpg
  • 45.png
  • 47.jpg
  • 50.png
  • 55.jpg
  • 60.png
  • 70.jpg

Klassenfahrt nach Köln - 6C2 - 05. bis 07.06.2019

Plus de photos

Vom 5. - 7. Juni 2019 besuchten wir, die Klasse 6C2 mit unseren Lehrern Herrn Reuland und Herrn Krell, die historisch und kulturell sehr interessante Stadt Köln. Am Mittwoch, den 5. Juni 2019 trafen wir uns um 7:55 Uhr in Wiltz. Von dort fuhren wir mit dem Bus nach Köln ...

Den Bericht im pdf-Format lesen

START 2019 06 05 07 Köln 6C2 300x200

... Mittwoch 5. Juni

Gegen 12 Uhr kamen wir in Köln an. Zuerst brachten wir unsere Koffer ins Hostel. Anschließend gingen wir ins Stadtzentrum. Vor dem Kölner Dom konnten wir in Gruppen zu Mittag essen und shoppen gehen. Um 14:30 Uhr trafen wir uns dann wieder gemeinsam vor dem Dom. Um 15:00 Uhr begann unsere Führung der Kölner Unterwelt. Dort schauten wir uns Teile der römischen Stadtmauer und weitere Überreste des mittelalterlichen Kölns an. Zu Abend aßen wir gemeinsam im Hostel.
Nach dem Essen saß die ganze Klasse gemeinsam unten in der Lobby und wir spielten Billard und schauten Fußball.

Donnerstag 6. Juni

Am Donnerstag morgen gingen wir zum Dom und machten eine Besichtigung von innen. Anschließend stiegen wir über eine sehr schmale Wendeltreppe nach oben in den Domturm. Die Aussicht war genial und man konnte ganz Köln von oben betrachten. Als wir wieder unten angekommen waren, besichtigten wir die Stadt wieder in Gruppen. Nach einem kleinen Snack und Shopping in der Schildergasse haben wir uns auf den Weg ins Lindt-Schokoladenmuseum gemacht, wo wir den Weg von der Kakaobohne zur genieβbaren Schokolade gezeigt bekommen haben. Eine nette Frau erzählte uns, wie die Kakaobohne zu Schokolade verarbeitet wird. Wir konnten die Schokolade, die aus einem Brunnen floss dann auch probieren. Nach der Führung konnten wir dann auch noch das Tropenhaus des Museums und den Schokoladenshop besuchen. Einige kreierten sich sogar im Museum ihre eigene Schokolade. Am Abend aßen wir gemeinsam Pizza in einem italienischen Restaurat und als wir unseren Hunger gestillt hatten, gingen wir zurück in unser Hostel und somit endete unser zweiter Tag.

Freitag 7. Juni

Nach dem gemeinsamen Frühstück sind wir gemeinsam zur Schildergasse gegangen wo wir die Mayersche Buchhandlung besuchten und ein tolles Geschäft, das allmögliche Dinge für Abenteuerreisen verkauft. Von dort aus konnten wir dann nochmal in Gruppen durch die Einkaufsstraßen schlendern. Um halb 12 trafen wir uns wieder bei der Buchhandlung, dann sind wir gemeinsam wieder zum Hostel gegangen, wo wir unsere Koffer packen mussten. Um 12 Uhr stiegen wir in den Bus und fuhren zurück nach Wiltz. Gegen 15:30 Uhr kamen wir wieder in Wiltz an.

Unser Fazit:

Es hat uns allen gut gefallen und es war sehr toll solch eine Stadt gemeinsam mit der Klasse zu besuchen. Wir bedanken uns nochmal bei unseren zwei Lehrern Herrn Reuland und Herrn Krell, dass sie uns begleitet haben und auch unsere Reise geplant und somit ermöglicht haben.


Retour à la page précédente